Mietbedingungen - Nutzung von Auto & Versicherung


Alter

Die Fahrer müssen mindestens 23 Jahre alt sein, während für die Mietkategorien F, F1, G, G1, J2, J3, J4, J5, J6, J7, N1 und P der Fahrer 25 Jahre alt sein sollte.


Führerschein

Die Fahrer müssen mindestens 12 Monate vor der Vermietung eine gültige Lizenz vorlegen. Darüber hinaus muss der Führerschein ein internationaler Führerschein sein oder zumindest in Englisch übersetzt werden.



Verkehrsverstöße, Bußgelder und Verwaltungssanktionen

Tickets und angehängte Verwaltungssanktionen, die sich aus Verstößen gegen die griechischen Verkehrsgesetze während des Mietzeitraums ergeben, liegen allein in der Verantwortung des Mieters. Wenn eine solche administrative Sanktion nach Ablauf der Mietdauer nicht an das Unternehmen weitergegeben wird (Vertrag), wird der Verstoß dem Mieter in Rechnung gestellt.

Im Falle einer Beschädigung oder eines Diebstahls des Fahrzeugs liegt Ihnen dies vor Es ist nicht erforderlich, etwas mehr zu zahlen, solange die Nutzung des Fahrzeugs den nachstehenden Bedingungen entspricht. Bei der Abholung des Mietvertrags ist keine Kreditkartenzahlung erforderlich, und Sie müssen keine zusätzlichen Versicherungen bezahlen.


Vollkaskoversicherung mit ZERO EXCESS(CDW)

Der Mieter ist für das unfallbeschädigte Mietfahrzeug versichert, ohne Verpflichtung zur Zahlung eines Selbstbehalts.


Vollkaskoversicherung mit ZERO EXCESS (FDW & WUG

Der Mieter ist gegen Schäden, die an der Unterseite des Fahrzeugs, an Glas, Reifen und Motor verursacht wurden, versichert. Es kann auch als Super Collision Assistance Warranty (SCDW) oder Vollkaskoversicherung (FCDW) oder Wheels Under Side and Glass Insurance (WUG) bezeichnet werden.


Diebstahlschutz mit ZERO EXCESS (TP)

Der Mieter ist versichert, falls das Fahrzeug gestohlen wird, es sei denn, Diebstahl ist fahrlässig. Alle gestohlenen Gegenstände im Inneren des Autos (z. B. Kameras, Reisetaschen oder Handys) sind nicht versichert.


Haftpflichtversicherung (PL)

Die Haftung des Mieters beträgt maximal € 1.000.000 für Tod und Körperverletzung und € 1.000.000 für Sachschäden. Kann auch als PLI bezeichnet werden.


Persönliche Unfallversicherung (PAI)

Die Passagiere des Mietfahrzeugs sind bei Unfällen mit Tod oder Körperverletzung bis maximal 1.000.000 € versichert. Der Fahrer ist bis zu einem Betrag von € 15.000 versichert.
RÄDER UND REIFEN VERSICHERUNG: Ist eine optionale Zusatzversicherung, die Schäden an den Rädern / Reifen und der Unterseite des Fahrzeugs abdeckt. Der Fahrer darf das Fahrzeug nur auf den für das ausgewählte Fahrzeug geeigneten Straßen fahren. Dies bedeutet, dass kein Fahren auf der Straße möglich ist, sondern nur auf Asphaltstraßen!
Die Kategorien A, B, C, C1, K, L, O und O1 werden mit 3 € pro Tag berechnet.
Die Kategorien D, D1, E, F , F1, J1, J2, M, N werden mit € 5 pro Tag berechnet. Die Kategorien G, G1, J3, J5, J6, J7, N1, P, Q werden mit € 7 pro Tag berechnet.
Das Fahrzeug darf nicht auf unbefugten Straßen betrieben werden (nicht asphaltierte Straßen, Geländewagen, zB Balos).

Der Fahrer darf nicht gegen das griechische Verkehrsgesetz verstoßen (dh Verkehrszeichen) , Geschwindigkeitsbegrenzung oder Fahrtrichtung).
Alle Versicherungsschutz- und Verzichtserklärungen sind gültig, sofern der Mieter alle nachstehenden Bedingungen erfüllt hat.

Das gemietete Fahrzeug darf nicht verwendet werden für:

  • Beförderung von Passagieren, Gegenständen für den Fahrpreis.
  • Abschleppen oder Ziehen anderer Fahrzeuge oder Gegenstände
  • Generell Durchführung von Autorennen.
  • Mieten oder Verleihen an Dritte.
  • Transport von schwerem Gepäck über der zulässigen Grenze.
  • Transport von brennbaren, kontaminierenden oder o. Ä Material oder Drogen und als Mittel gegen zollrechtliche Vorschriften, Verkehrsregeln oder andere gesetzliche Bestimmungen vorgehen.


Schlüsselverlust

Der Fahrer ist verantwortlich für alle Kosten für verlorene / beschädigte Schlüssel sowie die Kosten für das Abrufen eines Schlüssels, der im Fahrzeug eingeschlossen ist.


GPS Tom-Tom Schaden / Verlust

Wenn der Mieter das GPS-Gerät während des Mietzeitraums verlegt oder beschädigt, werden ihm die Reparatur- / Austauschkosten in Rechnung gestellt


Das Fahrzeug fahren

Es ist nicht gestattet, das Auto von und zu einer Insel oder einem Festland zu bringen.


Wenn Sie weitere Informationen benötigen, senden Sie eine E-Mail an unser Helpdesk-Team: [email protected] oder rufen Sie unseren Kundenservice von Montag bis Sonntag von 09.00 bis 21.00 Uhr (Ortszeit) an. über das Telefon. TEL +30 2831073001

Copyright 2019 © Rent a car in Crete. All rights are reserved
Design by ASAP Athens LTD | Web Development Istopolis Group